Veranstaltungen
 
 
 
Info's & Aktuelles
 
Die Murger CityApp

 

Hier geht's zur CityApp:

Download der App CityHub für Android
CityHub

Download der App CityHub für iOS (Apple)

CityHub

 

 
 
 

Gaststättengestattung - Antrag


Allgemeine Informationen

Wenn Sie zu einem besonderen, aktuellen Anlass alkoholische Getränke zum Verzehr an Ort und Stelle gegen Bezahlung anbieten, benötigen Sie dafür eine einmalige Gaststättenerlaubnis, die sogenannte Gestattung nach § 12 Gaststättengesetz (GastG). Eine Erlaubnis wird nicht (mehr) benötigt, wenn ausschließlich alkoholfreie Getränke, nur unentgeltliche Kostproben oder nur zubereitete Speisen verabreicht werden.

 

Durch die Gestattung wird die Gaststättenerlaubnis nach § 2 Abs. 1 GastG ersetzt und gibt die Möglichkeit, bei einem zeitlich begrenzten Ereignis weniger strenge Anforderungen im Rahmen des § 4 Abs. 1 GastG -etwa an die Beschaffenheit der Räume -zu stellen.

 

Ein "besonderer Anlass" für die Gestattung eines Gaststättenbetriebes liegt vor, wenn die betreffende gastronomische Tätigkeit an ein kurzfristiges, nicht häufig auftretendes Ereignis anknüpft, das außerhalb der gastronomischen Tätigkeit selbst liegt.

 

Beispiele für solche Anlässe können sein:

Brauchtumsveranstaltungen (z.B. Weihnachtsmärkte), Vereins- und Sportveranstaltungen (z.B. Schützenfeste, Wandertage, Tag der offenen Tür, Vereinsjubiläen), Straßen- und Volksfeste

 

Die Gemeinde Murg bittet daher darum, dass für jede Veranstaltung, die von Ihrem Verein, sonstiger Organisation u.a. durchgeführt wird und bei der alkoholische Getränke verkauft werden, eine Gestattung nach § 12 Gaststättengesetz, rechtzeitig (mindestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung) beantragt wird, damit eine ordnungsgemäße Prüfung und Genehmigung des Antrages möglich ist.

 

Eine nicht rechtzeitige Antragstellung bzw. Erbringung der erforderlichen Angaben und Unterlagen kann dazu führen, dass eine sachgemäße Überprüfung der Gestattungsfähigkeit bis zum vorgesehenen Veranstaltungstermin nicht möglich ist.


Kosten

Die Verwaltungsgebühr je Gestattung beträgt nach dem Gebührenverzeichnis der Verwaltungsgebührensatzung der Gemeinde Murg:

  • für ein- bis zweitägige Veranstaltungen 11,80 € / Fall bzw.
  • für drei- bis viertägige Veranstaltungen 17,80 € / Fall.

Ansprechpartner

Team Hauptamt
Hauptstr. 52
79730 Murg
E-Mail

Manuel Polder
Telefon (07763) 930-17
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).