Veranstaltungen
 
 
 
Info's & Aktuelles
 
Daumen hoch Die Murger CityApp
 

Neu auf der Murger CityApp - direkt auf der Startseite - Biete / Suche - Das kostenlose Angebots-Portal
Haben Sie etwas zu verkaufen oder zu verschenken, haben Sie eine Wohnung zu vermieten, suchen Sie Unterstützung bei der Gartenarbeit oder vieles mehr, dann sind Sie hier genau richtig.

Eine Initiative sprich Anzeige anlegen und schon kann's losgehen. Dieser Service steht nur registrierten Benutzern der App zur Verfügung.
 

 
 
07763/9300 Fax 93019
 

 

Übersicht Themen und Informationen rund um die Corona-Krise

 

CORONA: Wichtige Hinweise für die Rückkehr aus dem Ausland

 

Mit Blick auf die Ferien- und Reisezeit bitten wir nochmals ausdrücklich um Beachtung der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne (CoronaVO EQ).

Diese bestimmt, dass Personen, die aus dem Ausland nach Baden-Württemberg einreisen und sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, verpflichtet sind, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern (häusliche Quarantäne). Die Liste der Risikogebiete wird in der jeweils gültigen Fassung auf der Webseite des Ministeriums für Soziales und Integration veröffentlicht (www.sozialministerium.baden-wuerttemberg.de).

Die betreffenden Personen sind weiter verpflichtet, unverzüglich das für Ihren Aufenthaltsort zuständige Bürgermeisteramt zu kontaktieren und dieses über die erfolgte Einreise und die häusliche Quarantäne zu informieren. Ebenso haben sie beim Auftreten von Symptomen, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 im Sinne der dafür jeweils aktuellen Kriterien des Robert-Koch-Instituts hinweisen, das für Ihren Aufenthaltsort zuständige Bürgermeisteramt hierüber unverzüglich zu informieren.

Die häusliche Quarantäne kann entfallen, wenn ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder in englischer Sprache aus einem Mitgliedsstaat der EU oder einem sonstigen vom Robert Koch Institut veröffentlichen Land (www.rki.de/covid-19) vorgelegt wird, das bei Einreise nicht älter als 48 Stunden ist. Die häusliche Quarantäne kann verkürzt werden, wenn auf eigene Kosten ein ärztliches Zeugnis (negativer Test) des Hausarztes vorgelegt wird. Bei telefonischer Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt ist von den betreffenden Personen auf die Reiserückkehrer-Situation und die häusliche Quarantäne hinzuweisen. Weitere Ausnahmen gelten für Beschäftigte in systemrelevanten Tätigkeiten mit entsprechendem Nachweis, für Aufenthalte aus bestimmten beruflichen oder medizinischen Gründen oder einer Aufenthaltsdauer im Ausland von weniger als 48 Stunden.

Doch auch bei Entfall oder Verkürzung der Quarantänepflicht empfehlen wir, in den folgenden 14 Tagen nach Einreise aufgrund der weiter bestehenden Inkubationszeit auf mögliche Symptome zu achten und die allgemeinen Hygieneregeln konsequent einzuhalten.

 


 

Das Rathaus, Bauamt und die Ortsverwaltungen sind ohne Einschränkungen
wieder geöffnet.

 

Die MitarbeiterInnen des Rathauses, Bauamtes und der Ortsverwaltungen sind während der üblichen Öffnungszeiten erreichbar. In diesen Räumlichkeiten ist die Verpflichtung zum Tragen eines Nasen- und Mundschutzes seit dieser Woche aufgehoben. Gleichwohl ist ein jeweiliges „Anmeldeformular“ auszufüllen um im Bedarfsfall eine Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen sicherzustellen. Bitte beachten Sie nach wie vor die Hygiene- und Abstandsvorschriften.

 

Wegen der derzeitigen Bauarbeiten ist das Rathaus weiterhin nur über den Hintereingang zugänglich. Dort ist ein Händedesinfektionsspender installiert. Während der Öffnungszeiten braucht die Hausklingel nicht betätigt werden.
 



Die Gastronomiebetriebe sind in diesen schwierigen Zeiten auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Nutzen Sie die schönen Sommertage – bitte stets unter Einhaltung der vorgeschriebenen Abstandsregeln - zur Einkehr auf ein kühles Getränk oder ein leckeres Essen.

Einige Gastronomiebetriebe im Kernort und den Ortsteilen haben Sitzplätze im Freien, dort lässt es sich herrlich entspannen…

Ebenso freuen sich der Murger Einzelhandel und die örtlichen Betriebe über Ihren Einkauf, ganz getreu dem Motto: "Nit wit laufe – z’Murg ikaufe"!

 


 

Naturerlebnisbad MuRheNa bleibt in der Badesaison 2020 geschlossen

  • Eine Information von Bürgermeister Adrian Schmidle zu den Gründen erhalten Sie hier

 

 

Das Rathaus, Bauamt und die Ortsverwaltungen sind ab dem 15.06.2020 mit kleinen Einschränkungen wieder geöffnet

 

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, die Verwaltung weiterhin nur in dringenden Angelegenheiten aufzusuchen und nach Möglichkeit per Telefon oder E-Mail Terminabsprachen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu treffen.

 

Das Rathaus ist nach wie vor nur über den Hintereingang zugänglich. Die Besucher werden gebeten die dortige Hausklingel zu nutzen. Aufgrund der Sicherheits- und Hygienevorschriften können die Besucher nicht in unbegrenzter Zahl eingelassen werden. Mit Wartezeiten vor dem Gebäude muss deshalb gerechnet werden.

 

Beim Betreten des Rathauses gilt die Verpflichtung zum Tragen eines geeigneten Nasen- und Mundschutzes („Masken-Pflicht“), zur Händedesinfektion an einem bereitstehenden Spender und zur Wahrung des Abstands zum Rathauspersonal und zu weiteren Rathausbesuchern von mindestens 1,5 Metern.

 

Gelbe Säcke können am Hintereingang des Rathauses abgeholt werden.

 

Ebenfalls nehmen die Ortsverwaltungen den Regelbetrieb wieder auf. Auch hier gelten Masken-, Händedesinfektions- und die Pflicht zur Abstandswahrung.

 

Wir bitten um Verständnis

 


 

Fahrplan für weitere Öffnung des Schul- und Kita-Betriebes

  • Die Pressemitteilung des Kultusministeriums erhalten Sie hier

 


 

Heute ist es soweit – unsere Kinder dürfen wieder auf die Spielplätze

 

Selbstverständlich muss nach wie vor aufgepasst werden.

 

Welche Regeln es zu beachten gilt, erklärt das Plakat. Auf jedem Spielplatz in unserer Gemeinde werden wir dieses Plakat aushängen. Unsere Bauhofmitarbeiter werden im Laufe des Tages die Absperrungen bei den Spielplätzen entfernen.

 

Die Bolz- und Grillplätze bleiben vorerst weiterhin geschlossen.

 

Öffnung Spielplätze

 

Mitteilung der Gemeindeverwaltung - Rathaus, Bauamt & Ortsverwaltungen für den
ungehinderten Publikumsverkehr weiterhin geschlossen

  • Den Meldungstext erhalten Sie hier

 


 

Erweiterte Notbetreuung für Kindertagesstätten und Schulen ab dem 27.04.2020

  • Die Anmeldung zur Notbetreuung erhalten Sie hier

 


 

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die
Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)

 

  • Die Fassung vom 17.04.2020 erhalten Sie hier

  • Die ab dem 27.04.2020 gültige Fassung erhalten Sie hier

 


 

Wirtschaftsministerium und Sozialministerium veröffentlichen gemeinsame Richtlinie
für den Einzelhandel

 


 

Grobübersicht der wichtigsten Punkte aus der Telefonkonferenz unserer Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder  vom 15.04.2020.

  • Die Übersicht erhalten Sie hier

 


 

Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle Veranstaltungen in der Gemeinde Murg gem. Veranstaltungskalender auf dieser Homepage bis auf weiteres abgesagt. Neue Termine werden wir rechtzeitig bekannt geben.

 


 

Hilfsangebote in Murg während der Corona-Krise

  • Eine Übersicht erhalten Sie hier

Wir aktualisieren diese Übersicht fortlaufend.


Kontakt:

Frau Anne-Carin Eckmann
Telefon 07763/930-61

 


 

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat ein Soforthilfeprogramm aufgelegt:

Gewerbliche Unternehmen, Sozialunternehmen und Angehörige der Freien Berufe, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer existenzbedrohenden wirtschaftlichen Lage befinden und massive Liquiditätsengpässe erleiden, werden mit einem einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschuss unterstützt.

 

 

 

 

Faitrade Gemeinde

 

Das Wichtigste aus unseren Rubriken auf einen Blick

 

PunktHinweis zur barrierefreien Erreichbarkeit des Rathauses

Der Zugang zum Rathaus ist aktuell aufgrund von Bauarbeiten nur begrenzt barrierefrei. Sollten Sie mobilitätseingeschränkt sein, kontaktieren Sie bitte unseren Bürgerservice unter 930-32 vor Ihrem Besuch. Dort erhalten Sie gerne weitere Auskünfte und Unterstützung

Punkt Servicezeiten & Kontakt

Gemeindeverwaltung Murg

Hausanschrift

Hauptstr. 52
79730 Murg

 

Postanschrift
Postfach 1034
79726 Murg

 


Kontakt
Bürger-Service
Phone 07763/930-0
Fax 07763/930-19

 

Unsere Öffnungszeiten:

Rathaus:
Montag-Freitag 09:00-12:00 Uhr
außerdem Mittwoch von 14:00-18:00 Uhr
Montag, Dienstag, u. Donnerstag von 14:00-15:30 Uhr


Ortsverwaltung Murg-Niederhof

Telefon 07763/6032


Sprechzeiten der Ortsvorsteherin:
Dienstag von 17:00-19:00 Uhr


Ortsverwaltung Murg-Oberhof

Telefon 07763/6042


Sprechzeiten des Ortsvorstehers:
Dienstag von 17:00-19:00 Uhr


Ortsverwaltung Murg-Hänner

Telefon 07763/6706


Sprechzeiten des Ortsvorstehers:
Dienstag von 17:00-19:00 Uhr

PunktNeubau Apotheken- und Ärztehaus

Apotheken- und Ärztehaus

 

Das im Bau befindliche Apotheken- und Ärztehaus liegt zentral in der Murger Ortsmitte, direkt an der Ortsdurchfahrt.
Wichtige öffentliche Einrichtungen wie Schule, Kindergarten, Murgtalhalle, Bücherei, Naturerlebnisbad und Wohnmobilstellplatz befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Aber auch Banken, Einzelhandelsgeschäfte und Bahnhof befinden sich in der Nachbarschaft oder sind fußläufig in kürzester Zeit erreichbar.
Neben einer Apotheke und Arztpraxen werden nach Fertigstellung im Ergeschoss auch der Bürgerservice der Gemeindeverwaltung sowie das Bauamt untergebracht.

  • Weitere Informationen zu diesem Projekt erhalten Sie auf unserer Homepage in der
    Rubrik Gesundheit.

PunktBürgersprechstunden mit Bürgermeister Adrian Schmidle

  Die Sprechstunden finden jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr statt.

Mittwoch

22. Januar 2020 Rathaus Murg
Dienstag 10. März 2020 Ortsverwaltung Niederhof
Mittwoch 22. April 2020 Sprechstunde von 16.00 bis 18.00 Uhr
nur telefonisch über 930-61, Frau Eckmann
Dienstag 19. Mai 2020 Sprechstunde von 16.00 bis 18.00 Uhr
nur telefonisch über 930-61, Frau Eckmann
Mittwoch 17. Juni 2020 Rathaus Murg
Dienstag 04. August 2020 Ortsverwaltung Niederhof
Dienstag 29. September 2020 Ortsverwaltung Oberhof
Dienstag 03. November 2020 Ortsverwaltung Hänner
Mittwoch 09. Dezember 2020 Rathaus Murg
PunktFolgen Sie uns auf Facebook

News & Posts, Veranstaltungen, Stellenausschreibungen und vieles mehr auf unserer Facebookseite.
 

Facebook

 

PunktDie Murger CityApp

CityAppQR Code CityApp

 

Ab sofort sind auf der Murger CityApp für Smartphone und Android der Veranstaltungskalender der Gesamtgemeinde, sowie die örtlichen Sammeltermine (inkl. Restmüll, Gelber Sack, Biotonne, Blaue Tonne, Grünabfälle, Schadstoffe abrufbar. Als registrierter Benutzer der App erhalten Sie vor den Terminen jeweils einen Erinnerungshinweis.

PunktFundsuche online

Haben Sie etwas verloren?
In der Fundinfo-Datenbank können Sie online nach Ihrem verlorenen Gegenstand suchen und zwar im Umkreis von bis zu 100 km um ein von Ihnen definiertes Suchgebiet (PLZ und/oder Ort). Die aktuell am Fundinfo teilnehmenden Städte und Gemeinden sind dort in einer Liste aufgeführt.
 

Selbstverständlich stehen Ihnen die Fundbüros der Verwaltungen für Informationen gerne zur Verfügung. Dort bitten wir Sie auch evtl. Fundgegenstände abzugeben.

PunktLeitbild der Gemeinde Murg

Das Leitbild der Gemeinde Murg wurde 2017 überarbeitet. Das Ergebnis liegt nun in Form der e-Paper Broschüre Vision 2025 vor.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, welche sich am Evaluierungsprozess beteiligt, eingebracht und engagiert haben. Herzlichen Dank!

 

 

 

 

PunktSchnelles Internet - Breitbandversorgung in der Gemeinde Murg

Die Gemeinde Murg hat sich mit den anderen Gemeinden des Landkreises zusammengeschlossen, um für den gesamten Landkreis das sog. Backbonenetz aufzubauen. Gleichzeitig wird näher untersucht, wie viele Hausanschlüsse usw. mit dem „schnellen Glasfasernetz“ versorgt werden müssen. Hierzu ist eine Zählung der Wohnungseinheiten, der gewerblich und landwirtschaftlich genutzten Gebäude notwendig. Die Zahlen werden für die Berechnung des Breitbandnetzes benötigt und finden sich in dem sog. Masterplan wieder, der Voraussetzung für die kommunalen Zuschüsse für die Breitbandversorgung ist.


Für die Gemeinde Murg, insbesondere für die Ortsteile Oberhof und Hänner, ist es für die zukünftige Entwicklung notwendig ein schnelles Internet zur Verfügung zu stellen.

 

Ihr Ansprechpartner im Bauamt:
Herr Karl-Heinz Peter

 

Urkunde Förderbetrag Breitband